Gehaxelts Blog

IT-Security & Hacking

Primären Bildschirm unter Linux Mint ändern

Schließt man unter Linux einen zweiten Bildschirm an einen Rechner an, so kann man den primären damit erweitern. Möchte man seine Taskleiste auf den sekundären Bildschirm umziehen, befolgt man diese Befehle.

Zunächst lässt man sich alle verfügbaren Ausgänge listen:

xrandr --prop | grep "[^dis]connected" | cut --delimiter=" " -f1

Danach setzt man den primären Bildschirm:

xrandr --output $choice --primary

Die Quelle und ein komplettes Shellscript findet man hier

Gruß

gehaxelt

Tipps

« DuckGoGo im FireFox durch Google ersetzen Wardrive in Berlin »